Die Lotsen für Saarbrücken sitzen in Leipzig

Auch in Europa halten ferngesteuerte Kontrolltürme langsam Einzug. In Deutschland sind bereits mehrere konkrete Remote-Tower-Projekte geplant. Österreich und die Schweiz stehen noch in der Prüfphase.

[Saab] Wenn der Lotse nur Bildschirme sieht: Technologie der Zukunft.

Kontrolltürme gehören zu Flughäfen einfach dazu – sind teilweise sogar richtige Wahrzeichen. Nach und nach könnte sich auch das ändern. Die so genannte Remote-Tower-Technologie hilft Lotsen, effizienter zu arbeiten – weitab vom Airport selbst. Schon heute ist sie an einigen Orten im Einsatz. Am schwedischen Flughafen Örnsköldsvik und am Fort Collins-Loveland Municipal Airport in den USA etwa sitzen die Lotsen schon seit zwei Jahren nicht mehr am Flughafen.

Read more…

This website stores cookies on your computer. These cookies are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to to opt-out of any future tracking, a cookie will be setup in your browser to remember this choice for one year.

Accept or Deny